Beruflicher Werdegang
1986 Abitur am Gymnasium Fridericianum in Erlangen
1986-1988 Ausbildung zur staatlich geprüften Physiotherapeutin an der Berufsfachschule für Physiotherapie der Universitätsklinik Erlangen-Nürnberg
1988-1989 Praktikum in der Kinderrheumaklinik in Garmisch-Partenkirchen und im Berufsförderungswerk in Heidelberg
1989 - 1998 Tätigkeiten in verschiedenen Physiotherapiepraxen
Oktober bis
Dezember 1991
Ausbildung zur Brüggertherapeutin in der Nachdiplomsschule in Zürich bei Dr. Alois Brügger
1993 - 1995 Ausbildung zur Fußreflexzonentherapeutin in Königsfeld bei Hanne Marquard
1997 Ausbildung zur Skoliosetherapeutin nach Lehnert-Schroth in der Asklepios Katharina-Schroth-Klinik in Bad Sobernheim
Seit 2008 Selbständig in eigener Praxis
2010, 2011 Ausbildung zur Merimatherapeutin in Wiesbaden bei Rainer Lüth
2012 Ausbildung zur Beckenbodentherapeutin Tanzberger-Konzept in Bad Kreuznach
Basiskurs I und II
2016 Weiterbildung Beckenbodentherapie Tanzberger-Konzept in Regensburg
Therapiekurs Urologie
2017 Weiterbildung Beckenbodentherapie Tanzberger-Konzept in Regensburg
Therapiekurs Urogynäkologie und Proktologie
2019 Weiterbildung Beckenbodentherapie Tanzberger-Konzept in Mannheim
Psychosomatische Geburtsvorbereitung & Funktionelle Rückbildung

Außerdem Besuch regelmäßiger Auffrischungskurse/Arbeitskreise in genannten Therapien